© 2019 ISOHAUS Bedachungen GmbH & Co. KG

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Google+ Icon

Villa in Hamburg Rahlstedt-

Energetische Dachsanierung

Sanierungsablauf

Objekt: Villa in Hamburg Rahlstedt. Dacheindeckung mit Betondachsteinen, keine Wärmedämmung.

Vorhaben: Energetische Dachsanierung gefördert durch die KFW, Ausbau des Dachgeschosses.

Die Umwelteinflüsse werden im Laufe der Jahre auf jedem Dach sichtbar. Algen, Flechten oder Moose siedeln sich gerne in unserem Norddeutschen feuchten Klima auf Dächern mit hoher Oberflächenrauigkeit an. So auch hier in Hamburg Rahlstedt.

Erstellung der Luftdichtigkeitsschicht. Die Aufgabe der Dampfbremse ist die Wasserdampfdiffusion durch ein Bauteil zu verringern und Zuglufterscheinungen zu vermeiden.

Bevor mit den Sanierungsarbeiten in 12 Meter Höhe begonnen werden konnte, wurde zunächst ein Arbeits- und Schutzgerüst aufgestellt.

Aufbringen der Aufsparrendämmung LINITHERM PAL 2U PU 160 mm von LINZMEIER. Hierbei wurde über die gesamte Dachfläche eine geschlossene Schicht aus Dämmelementen verlegt. Dadurch wurde der darunterliegende Wohnraum sowie die Dachkonstruktion besonders gedämmt und Wärmebrücken durch Sparren, Zwischenwände und Mauerkronen konnten so vermieden werden.

Dacheindeckung mit Tonziegel der Firma Nelskamp Modell NIBRA F 10 Ü Nord in altschwarz. NIBRA®-Ziegel werden aus Westerwälder Ton in keramischer Qualität gefertigt. Die damit verbundene geringe

Wasseraufnahme von unter 3% und extreme Frostsicherheit sind Voraussetzungen für die

Langlebigkeit der NIBRA®-Ziegel.

Durch die energetische Dachsanierung wurde im Bereich der Dachfläche ein U-Wert (ein Maß für den Wärmedurchgang durch einen festen Körper) von 0,14 W/(m²·K) erreicht.

 

Durch den Einbau von Dachfenstern Roto Designo R8 mit Außenrollladen wirkt sich die Wärmedämmung zuzätzlich sehr positiv auf den sommerlichen Hitzeschutz aus.

 

Die eingebauten Fenster der acusticLine haben einen besonderen Schallschutz  (SSK4) und sind mit 3facher  Sicherheits- und Wärmedämm-Isolierverglasung ausgestattet (Wärmedämmwert Ug 0,7 W/(m²·K), Uw-Wert 1,0 W/(m²·K)).

Hohe Energieeffizienz

 

Angenehmes Wohnklima

 

Wertvoller Raum durch Dachausbau

 

Wertsteigerung der Immobilie

Dachfenster von Roto
Dachziegel von Nelskamp

Diese energetische Dachsanierung wurde durch die KFW gefördert.

Planen auch Sie eine energetische Dachsanierung, dann vereinbaren Sie mit uns einen Termin. Wir beraten Sie gern!